Die Goethe-Gesellschaft Berlin e. V. stellt sich vor:

Die Goethe-Gesellschaft Berlin e.V. ist eine eingetragene Ortsvereinigung der 1885 gegründeten Goethe-Gesellschaft in Weimar. Beide Gesellschaften haben ein gemeinsames Ziel: Sie wollen auf Goethes Leben und Werk, seine Weltoffenheit und Lebenszugewandtheit, seine Liberalität und Universalität aufmerksam machen. Die Mitglieder der Goethe-Gesellschaft Berlin e. V sind kein geschlossener Kreis von Germanisten und Spezialisten. Vielmehr verbindet sie - quer durch alle Altersgruppen oder Berufe und Lebenserfahrungen - ideelles Engagement, kulturelles Interesse, Geselligkeit und Leselust. Damit befinden sie sich in der Tradition Goethes, dessen Werk die literarischen, gesellschaftlichen, politischen und wissenschaftlichen Umbrüche seiner Epoche spiegelt. Das Bestreben der Goethe-Gesellschaft Berlin e. V. ist es, mit ihren Programmen sowohl den Ansprüchen der Goethe- Kenner gerecht zu werden, als auch Goethe-Interessierten Werk, Biografie und Lebensumfeld des Dichters näherzubringen.
GOETHE-GESELLSCHAFT BERLIN E.V.